Technische Übersetzungen

Technische Dokumente beziehen sich auf ein technisches Fachgebiet oder auf die praktische Anwendung wissenschaftlicher und technischer Informationen. Der technische Fachübersetzer muss über profundes Wissen in seinem Fachgebiet und über Kenntnis der relevanten Terminologie und Schreibweisen verfügen. Interessanterweise ist diese Untergruppe die produktivste der professionellen Übersetzer.

Ausführung technischer Übersetzungen bei LC

Aufgrund der Bedeutung einer konsistenten Terminologie bei technischen Übersetzungen, z.B. Patenten, und der extrem formelhaften und repetitiven Natur technischer Texte, ist der Einsatz von computergestützten oder maschinellen Übersetzungen mit Translation-Memory und Terminologiedatenbank besonders angebracht und weitgehend unvermeidlich.

Bei LC investieren wir in großem Maßstab in die neuesten Technologie-Tools, die unsere menschlichen Übersetzer darin unterstützen, hochwertige, konsistente, präzise und schnelle Übersetzungen zu liefern. Unsere Projektmanagement-Tools haben die Fähigkeit, über internetfähige, hocheffiziente Translation-Memory-(TM)-Datenbankserver oder dateibasierte TMs gleichzeitig auf mehrere Translation-Memories zuzugreifen.

Aufgrund unseres riesigen Netzwerks aus erfahrenen technischen Übersetzern sind wir in der Lage, unsere eigenen Translation-Memories für große Branchen wie Gesundheitswesen, dem Bildungssektor etc. zu entwickeln.

Technische Dokumente, die LC bereits übersetzt hat

  • Technische Handbücher
  • Broschüren und Post Sales Material.
  • Produktliteratur
  • Bedienungsanleitungen
  • Servicehandbücher
  • Installationsanleitungen
  • Wartungsanleitungen
  • Technische Spezifikationen
  • Stücklisten
  • CAD-Zeichnungen
  • Kataloge
  • E-Learning-Material
  • Etiketten
  • Sonstiges Marketingmaterial
  • Betriebsanleitungen
  • Präsentationen
  • Sicherheitshandbücher (für Print- und interaktive Medien)
  • Software- und Hardware-UI
  • Schulungsmaterial
  • Technische Vorschläge